Newsletter Dezember 2017 – “Zweifel ist der Weisheit Anfang”

Erinnerung an etwas Wesentliches…
… ERINNERUNG an die Achtsamkeit

winterbutte“Zweifel ist der Weisheit Anfang”
                                       René Descartes

 

 

 

 

Heute schon …
im Zweifel gewesen? Wie spürt sich das an? Was denkt sich, welche Empfindungen und Gefühle sind damit verbunden, mit diesem Hin und Her?

Besser im Zweifel als verzweifelt. Obwohl, wenn der Zweifel zu lange dauert ist es zur Verzweiflung nicht mehr weit. Das kann sich ziemlich hin und hergerissen anspüren, stimmungsmässig wie körperlich.

Mir ging es so mit dem Newsletter heute. Sollte ich über die Zunahme der Weihnachtsbeleuchtung schreiben? Dass sie einerseits zur Energieverschwendung ausartet und andererseits ganz hübsch anzusehen ist? Eine könnte sich ja über den Versuch der Menschen freuen, die dunklen Tage ein wenig aufzuhellen…

Oder sollte ich den Kaufrausch ansprechen, der jedes Jahr im Dezember die Menschen erfasst und Weihnachten mitunter zum schrillen Kommerzspektakel verkommen lässt? Um neben der Kritik gleichzeitig anzumerken, dass das gegenseitige Beschenken ja auf guter Absicht basiert. Ist es nicht wunderschön, geliebten Menschen eine Freude zu machen?

Aus dem hin und her, dem pro und kontra ist dann letztendlich das Thema Zweifel erwachsen und die Überlegung, was denn ein geschickter Umgang damit wäre. In diesem Fall: Sich besser direkt dem Zweifel zuzuwenden als dem Hin und Her dahinter :-). Genial, oder?

Wie ist es bei Dir? Wie gehst Du mit Zweifel um? Ist Dir das Thema einen Gedanken Wert? Vielleicht JETZT?

Beste Dezember Grüsse, stressfreie Adventzeit und fröhliche Feiertage!
Ulli Pastner

die vorhin im Garten einen Apfelbaum mit einer Lichterkette geschmückt hat, echt schön…:-)

Adler Heiko Apropos sinnvolle Geschenke... Da ist mir eben ein sehr netter Folder in die Hände geflattert mit dem Hinweis auf ein sehr nettes Geschäft mit einem sehr netten (Online-)Angebot: http://buchundso.at/

Dieser Beitrag wurde unter Newsletter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.