Newsletter Jänner 2014 – Richtig Zuhören

ERINNERUNG an etwas Wesentliches …
… ERINNERUNG an die Achtsamkeit

Wir haben nun einmal die Neigung, in der Zukunft zu leben, und unsere Lebensauffassung wird von der Erwartung geprägt, dass wir ein ideales Ziel erreichen müssen. Über dieser Erwartung verpassen wir jedoch die Genauigkeit, die Offenheit und die Intelligenz des gegenwärtigen Augenblicks. (Chögyam Trungpa)

Sind Sie ein Mensch, der das neue Jahr mit guten Vorsätzen beginnt? Fehlt es noch an einer guten Idee? Was halten Sie davon:

Daniel Barenboim meinte heute in der Pause des von ihm dirigierten Neujahrskonzerts, dass wir mit aller technologischen Entwicklung unser Leben schon sehr verbessert hätten. Doch würden wir uns mit all der erreichten Beschleunigung zuwenig mit der Natur der Probleme und Konflikte befassen. Statt rascher Lösungen wäre vielmehr unser „Gehirn“ gefordert und brauchen wir mehr Zeit zum Überlegen und Zuhören. Dem Zuhören der Erzählung der anderen und, wie sich gut ergänzen liesse, dem Zuhören unserer eigenen Erzählung.

Was, wenn wir das neue Jahr dem besseren Zuhören widmen würden? Im gegenwärtigen Augenblick?

Welche innere oder äussere Erzählung macht uns ärgerlich, welche froh? Was lässt uns unterlegen oder überlegen fühlen? Warum reagieren wir in einem Moment ablehnend, im anderen gelassen? Und was passiert gerade JETZT?

In diesem Sinne
ein gutes neues Jahr und
herzliche Jännergrüsse
Ulrike Pastner

PS: Tipps zum Zuhören auf Ö1: Mittwoch, 15.1.14: Atmen. Meditieren. Führen. Meditation als Schlüsselfaktor für Führungskräfte. http://oe1.orf.at/programm/360787; sowie
Samstag, 25.1.14: „Den Samen der Achtsamkeit in die Wirtschaft pflanzen” – Buddhistische Wirtschaftsethik, http://oe1.orf.at/programm/361754


Dr. Ulrike Pastner
3713 Sachsendorf 8 / 1010 Wien, Annagasse 5/2/6
pastner@achtsamkeitscoaching.at — Tel. 0664-73 420 130
http://www.achtsamkeitscoaching.at
Professional Coach : http://www.coachingdachverband.at

Ich freue mich über die neuen AbbonentInnen der letzten Wochen. Willkommen!
Hier kann der monatliche Newsletter jederzeit abbestellt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Newsletter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.