Newsletter Mai 2014 – Endlos Fragen um das Schöne…

ERINNERUNG an etwas Wesentliches…
… ERINNERUNG an die Achtsamkeit

 

„Nicht in die ferne Zeit verliere dich, den Augenblick ergreife, der ist dein.“
(Friedrich Schiller)

 

Heute schon …
mit wahrer Schönheit in Berührung gekommen? Wie fühlt sich das an, welche Gedanken kommen hoch, welche Empfindungen? Wie verändert sich die Stimmung? So richtig erfreulich?

Wo begegnet Ihnen Schönes am häufigsten? Bemerken Sie es an Dingen, an Menschen, an Ereignissen? Mit welchen Sinnen nehmen Sie es wahr, mit dem Sehen, Hören, Riechen oder Schmecken? Mit dem Herzen? Ist das Schöne etwas Aussergewöhnliches, oder etwas, mit dem Sie seit langem vertraut sind? Oder beides?

Wir sprechen auch von „schönem Wetter“, einer „schönen Freundschaft“ oder einem „schönen langen Wochenende“. Was macht etwas eigentlich „schön“? Harmonie, Ästhetik, Freude? Äusserer Eindruck oder inneres Erleben? Unendlich viele Fragen, die sich da auftun…

Manchmal lässt sich Schönes auch im Alltäglichen, Banalen, Gewöhnlichen entdecken. Danach willentlich zu suchen, wäre das nicht ein Abenteuer? Vielleicht JETZT?

Beste Maigrüsse
Ulrike Pastner

In eigener Sache: Ich biete Samstag, den 14.6.14 in Wien ein Seminar an zum Thema „Wissen, was ich wirklich will – Mit Achtsamkeit berufliche Prioritäten klären“.
Weitere Details auf meiner Website: Seminarinfo
Ich freue mich über Interesse und weitere Verbreitung der Information!


Dr. Ulrike Pastner
3713 Sachsendorf 8 / 1010 Wien, Annagasse 5/2/6
pastner@achtsamkeitscoaching.at — Tel. 0664-73 420 130
http://www.achtsamkeitscoaching.at
Professional Coach : http://www.coachingdachverband.at

*Wenn Ihnen der Newsletter gefällt, empfehlen Sie ihn bitte weiter!
*Ein herzliches Willkommen den neuen AbonnentInnen!
*Hier kann der Newsletter abbestellt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Newsletter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.