Newsletter Juni 2014 – Echte Wertschätzung

ERINNERUNG an etwas Wesentliches…
… ERINNERUNG an die Achtsamkeit

 

 „Lerne im Kleinen das Grosse zu sehen, im Wenigen viel zu schauen.“
(Laotse)

Heute schon …
mit Wertschätzung in Kontakt gewesen? Wurden Sie wertschätzend behandelt, oder haben Sie jemanden wertgeschätzt? Wie fühlt sich Wertschätzung an? Echte Wertschätzung.

Wofür empfinden Sie Wertschätzung am ehesten – für Dinge, für Taten, für Menschen – für sich selbst? Was genau bedeutet es, andere Menschen wertzuschätzen? Warum freuen wir uns, wenn wir wertgeschätzt werden?

Vielleicht ist es bloss ein Äquivalent für unser Bedürfnis, gesehen zu werden, wie wir sind. Für unser Bemühen, die Dinge bestmöglich zu tun. Jeden Tag aufs Neue.

Wertschätzung bekommen ist eines, Wertschätzung geben das andere. Wie können wir geschickt mit Anerkennung und Respekt umgehen? Wofür möchten Sie in Ihrer Umgebung Wertschätzung ausdrücken. Vielleicht JETZT?

Beste Junigrüsse
Ulrike Pastner

Was ich zum Thema zu sagen habe, ist diesen Monat in der – von mir sehr geschätzten -Zeitschrift „Welt der Frau“ nachzulesen: Reden wir über Wertschätzung.

Übrigens: In meinem Seminar am 14.6.14 („Wissen, was ich wirklich will – Mit Achtsamkeit berufliche Prioritäten klären“) sind noch Plätze frei. Bei Interesse Anmeldung bis 7.6.14. Aufgrund des für viele ungünstigen Termins, wird das Seminar ‘Samstag, den 20.9.14 wiederholt.


Dr. Ulrike Pastner
3713 Sachsendorf 8 / 1010 Wien, Annagasse 5/2/6
pastner@achtsamkeitscoaching.at — Tel. 0664-73 420 130
http://www.achtsamkeitscoaching.at
Professional Coach : http://www.coachingdachverband.at

*Wenn Ihnen der Newsletter gefällt, empfehlen Sie ihn bitte weiter!
*Ein herzliches Willkommen den neuen AbonnentInnen!
*Hier kann der Newsletter abbestellt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Newsletter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.